Oppenrieder Reisen
(0 88 02) 1767

 

 

Faszination Sizilien - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19MEH01
Termin:
02.03.2019 - 10.03.2019
Preis:
ab 659,00 € pro Person

„Frühlingsgefühle zur Mandelblütenzeit.“

Sizilien ist dank seiner zentralen Lage im Mittelmeer im Laufe der Jahrtausende zu einem Ort von Mythen und Legenden geworden. Unterschiedliche Zivilisationen und Völker aus allen Epochen haben auf der Insel Spuren Ihrer Präsenz hinterlassen. Die vielen Naturschätze, die abwechslungsreichen Städte, das mediterrane Klima sowie vielfältige Vegetation machen aus Sizilien eine wahre Perle. Bereits im Februar erblühen auf Sizilien die Mandelblüten und die vielen Sonnenstunden auf der Insel erwecken erste Frühlingsgefühle.

1. und 2. Tag: Anreise mit der Fähre über Genua nach Palermo
Über die Alpen kommend nehmen Sie am Abend von Genua aus die Nachtfähre nach Palermo. Vor der Einschiffung können Sie einen ersten Blick auf das tiefblaue Tyrrhenische Meer und die fruchtbare italienische Küste werfen und in Genua Abendessen. Übernachtung an Bord. Nach Ihrer Ankunft auf Sizilien am nächsten Tag beziehen Sie Ihr Hotel im Raum Palermo/Cefalù für zwei Nächte.
3. Tag: Das beschauliche Monreale und die pulsierende Hauptstadt Palermo
Vormittags fahren Sie nach Monreale. Hier besichtigen Sie die Kathedrale mit ihren verschiedenen Stilelementen. Anschließend Besuch des Stadtzentrums mit den lebhaften Straßen und Plätzen. Fahrt nach Palermo. Die pulsierende Hauptstadt Siziliens gilt mit ihrer barocken Pracht, der lebendigen Künstlerszene und den vielen Cafés als ein Schmelztiegel aus Kunst und Kultur. Bekommen Sie einen Eindruck von der besonderen Atmosphäre, wenn Sie vom herrschaftlichen Palazzo Reale entlang traditioneller Geschäfte und moderner Bars zum neoklassizistischen Opernhaus, schlendern. Schauen Sie sich zum Abschluss den imposanten Dom an.
4. Tag: Palermo – Tal der Tempel - Taormina
Nach dem Frühstück besichtigen Sie das als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Tal der Tempel bei Agrigent. Die Anlage gilt neben der Akropolis in Athen als bedeutendste griechische Ausgrabungsstätte. Bestaunen Sie jahrtausendealte Monumente wie den Concordiatempel und den Tempel der Dioskoren. Gehen Sie zwischen den eindrucksvollen Überresten der Antike spazieren und genießen dabei den frühlingshaften Duft der Mandelblüten. Gegen Abend beziehen Sie im Raum Taormina für drei Nächte Ihr Hotel.
5. Tag: Das Wahrzeichen Siziliens und die Perle des Ionischen Meeres - Ätna und Taormina
Am Vormittag besichtigen Sie den Vulkan Ätna. Er ist mit 3.323 Metern der höchste und aktivste Vulkan Europas. Während in den oberen Regionen eine wüste Kraterlandschaft aus Lavagestein vorherrscht, finden sich in den unteren Zonen Orangen-, Zitronen-, Oliven-, Feigen- und Pistazienbäume. Im Anschluss geht es nach Taormina, der Perle des Ionischen Meeres. Die Aussicht vom Amphitheater zum imposanten Ätna ist einmalig. Flanieren Sie anschließend durch die pittoresken Gässchen dieses zauberhaften Ortes.
6. Tag: Der Fischmarkt von Catania und das historische Syrakus
Der heutige Tag beginnt im spätbarocken Catania, das wie die anderen Städte im Val di Noto zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die Via dei Crociferi, die Collegiata und die Kathedrale von Catania sind hervorragende Beispiele barocker Architektur. Sie gilt es zu entdecken. Zum Schluss besuchen Sie den traditionellen Pescheria di Catania (Fischmarkt) mit all seinen vielen Fisch- und Muschelsorten. Am Nachmittag geht es zur archäologischen Zone nach Syrakus mit seinem 15.000 Besucher fassenden Theater, dem 198 Meter lange Opferaltar und dem für Seeschlachten ausgerüstete Amphitheater. Von dort geht es ins heutige Syrakus mit dem Normannenkastell Maniace, prächtigen Palazzi und dem weiß strahlenden Dom.
7. Tag: Taormina - Tyndaris – Cefalù – Palermo – Nachtfähre nach Genua
Am Vormittag fahren wir entlang der Meeresenge von Messina zur Ruinenstätte Tyndaris. Das gut erhaltene Teatro Greco, die römische Basilika sowie Überreste luxuriöser Wohnhäuser sind Zeugnisse der römisch-griechischen Geschichte Siziliens. Weiterfahrt in das malerische Hafenstädtchen Cefalù am Fuße des Berges „Rocca di Cefalù“. Bei Ihrem Rundgang sehen Sie die Kathedrale Santissimo Salvatore mit Stilelementen arabischer und normannischer Baukunst. Im Anschluss entdecken Sie die bezaubernde Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen. Abendessen in Palermo. Am Abend geht es mit der Nachtfähre wieder zurück an das italienische Festland. Übernachtung an Bord.
8. Tag / 9. Tag: Heimreise
Gegen Abend kommen Sie mit der Fähre in Genua an, von wo Sie die Heimreise antreten und in den frühen Morgenstunden Ihren Heimatort erriechen.

Im Fahrpreis sind folgende Leistungen inbegriffen:
✔ Fahrt mit modernem Fernreisebus
✔ Reisebegleitung 3. bis 7. Tag
✔ 5x Ü/HP in ****Hotels auf Sizilien gem. Programmablauf
✔ Fährüberfahrt mit GRANDI NAVI VELOCI
✔ Genua - Palermo und zurück
✔ 2x Ü/F an Bord der Fährschiffe
✔ in 2-Bett-Innenkabinen
✔ je 1 x Abendessen in Genua und Palermo
✔ vor der Einschiffung

****Hotels auf Sizilien

  • Preis pro Person Doppelzimmer/2-Bett-Innenkabine
    659,00 €
  • Preis pro Person Doppelzimmer/2-Bett-Außenkabine
    698,00 €
  • Preis pro Person Einzelzimmer/Einzel-Innenkabine
    804,00 €
  • Preis pro Person Einzelzimmer/Einzel-Außenkabine
    859,00 €