Oppenrieder Reisen
(0 88 02) 1767

 

 

Landschaftszauber Ostdeutschlands - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21MEH23
Termin:
07.06.2021 - 10.06.2021
Preis:
ab 359,00 € pro Person

„Spreewald, Sächsische Schweiz und Elbflorenz“

Dresden verzaubert seine Besucher seit jeher mit seiner barocken Innenstadt mit der ehemaligen Residenz der sächsischen Kurfürsten und Könige. Bei einem Blick auf die wunderschöne Flusslandschaft der Elbe, spürt man den einzigartigen Charme von Elbflorenz.
Man sagt, die Spreewaldgurke sei bekannter als der Spreewald. Auf jeden Fall macht sie überall Appetit auf ihre schöne Heimat. Besuchen Sie eine Flusslandschaft, die zu den schönsten und zugleich einzigartigsten Naturschutzgebieten Europas gehört.
 

1. Tag: Elbflorenz erwartet Sie. Nach der Anreise tut ein wenig Bewegung sicher gut. Mit Ihrem Gästeführer bummeln Sie für eine Stunde ganz gemütlich durch die Historische Altstadt. Er kennt die schönsten Geschichten und Fotopunkte und weiß auch, wo es den besten Kuchen der Stadt gibt. Schließlich bleibt noch Zeit für eigene Entdeckungen. Ihr gut geführtes Hotel liegt am südlichen Stadtrand. Freuen dürfen Sie sich auf ein gemeinsames Abendessen in angenehmer Atmosphäre.

2. Tag: Sächsische Schweiz klassisch: diese Fahrt steht ganz im Zeichen der faszinierenden Sächsischen Schweiz. Natürlich darf ein Abstecher auf die Bastei nicht fehlen. Ein kleiner Aufenthalt auf dem 190m steil zur Elbe abfallendem Felsplateau wird auch Sie von den Reizen dieser Landschaft schwärmen lassen, bevor Sie die Festung Königstein erreichen. Hier lauschen Sie auf Wunsch Geschichten über einen mutigen Schornsteinfeger, ein Tischlein-deck-dich, ein riesiges Weinfass und staunen über die wuchtige Verteidigungsanlage. Noch heute hat man das Gefühl, auf dem Festungsplateau eine kleine Stadt anzutreffen. Ihnen werden 750 Jahre Geschichte und ein atemberaubender Panoramablick in das Elbsandsteingebirge geboten! Der Streckenabschnitt ab Königstein gilt als einer der schönsten der Elbe. Genießen Sie die Sächsische Schweiz pur und erleben Sie diese faszinierende Mittelgebirgslandschaft.

3. Tag: Spreewaldimpressionen: mystisch verzaubert, sonnendurchflutet oder nebulös und unheimlich schön - der Spreewald ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Unterhaltsam begleitet von Ihrer örtlichen Reiseleitung entdecken Sie Burg, das flächenmäßig größte Dorf Deutschlands. Sie hören vom Spreewaldwhisky, von Mücken und Störchen. Die "Rumpelguste" eine kleine Kurortbahn fährt Sie auf Wunsch direkt an den Hafen in Lübben. Hier kann man herrlich bummeln, Gurken verkosten oder ein frisches Fischbrötchen auf die Hand erstehen. Natürlich darf eine Spreewaldkahnfahrt nicht fehlen. Für 3 Stunden lassen Sie die Landschaft an sich vorbeiziehen und genießen den Tag. Im Museumsdorf Lehde legen wir einen Stopp ein und Sie haben Zeit für einen Bummel durch die Idylle.

4. Tag: Auf Wiedersehen: schon heißt es Abschied nehmen - mit vielen Eindrücken von all den Besonderheiten endet Ihr Aufenthalt und Sie treten die Heimreise mit einem Mittagsaufenthalt in der Wagnerstadt Bayreuth an.

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Fernreisebus
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Ringhotel Residenz Alt Dresden
  • 3x Halbpension als 3-Gang-Menü o. Buffet nach Wahl der Küche im Hotel
  • 1stündiger Stadtrundgang Dresdner Altstadt (1. Tag)
  • ganztägige Gästeführung Sächsische Schweiz mit Abstecher zur Bastei
  • ganztägige Gästeführung Spreewald ab/an Senftenberg
  • Eintritt Festung Königstein (inkl. freie Nutzung des Aufzugs)
  • 3-stündige Spreewaldkahnfahrt, bei Bedarf mit Regendach ausgestattet, inkl. Stopp am Freilichtmuseum Lehde

 

Gutes Mittelklassehotel in Dresden

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    359,00 €
  • Preis pro Persom im Einzelzimmer
    419,00 €