Oppenrieder Reisen
(0 88 02) 1767

 

 

Dresden – Meißen – Spreewald – Sächsische Schweiz - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
17MEH23
Termin:
26.07.2017 - 30.07.2017
Preis:
ab 389,00 € pro Person

Diese Reise erschließt Ihnen in Sachsen und Brandenburg ein ausgewogenes Verhältnis von Städte- und Landschaftsbesichtigungen; zum einen bedeutende Städte von großer kultureller Bedeutung und städtebaulicher Schönheit, zweitens Schlösser in herrlichen Parkanlagen und schließlich auch einzigartige, wildromantische Naturlandschaften zum Staunen: Dresden, weltberühmt als „Elbflorenz“, kultureller Mittelpunkt Sachsens, Meißen, die Wiege Sachsens und älteste Porzellanmanufaktur Europas, der Spreewald, Mitteleuropas einzigartige Flusslandschaft und die Sächsische Schweiz, bizarre Felsenwelt an der Elbe.

1. Tag: Anreise über Nürnberg – Hof – Gera – Chemnitz nach Meißen zu unserem guten Hotel „Ross“.


2. Tag: Nach dem Frühstück erleben Sie unter fachkundiger Führung die Porzellanstadt Meißen mit ihrem Burgberg, auf dem weithin sichtbar die Albrechtsburg, der Dom und das ehemalige Bischofsschloss aufragen. Es schließen sich an: der Markt mit dem spätgotischen Rathaus, die Frauenkirche und der Afraberg. Höhepunkt vormittags ist der Besuch der Staatlichen Porzellanmanufaktur im Triebischtal. Der Nachmittag gehört Dresden. Die Sehenswürdigkeiten sind Programm: das historische Stadtzentrum, Zwinger, Semper-
oper, katholische Hofkirche, Brühlsche Terrasse, Frauenkirche, Relief „Fürstenzug“, das „Blaue Wunder“ und die Elbschlösser werden bleibende Eindrücke hinterlassen. Rückfahrt zum Hotel.


3. Tag: Heute fahren Sie nach dem Frühstück über die A 13 nach Norden zum überaus reizvollen Spreewald, durchzogen von zahlreichen Wasserläufen („Fließe“) mit Sandflächen und Dünen. Auf den kleinen Sandinseln, den Kaupen, haben sich die typischen Streusiedlungen entwickelt. Ihr Ziel ist der Spreewaldhafen in Lübbenau. Von hier starten Sie zu einer 3-stündigen Flussfahrt mit handgestakten Kähnen durch die Naturschönheiten des Oberspreewaldes. Im Museumsdörfchen Lehde haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen. Nach einem kurzen Aufenthalt in Lübbenau Fahrt zum eindrucksvollen Jagdschloss Moritzburg, entstanden unter August dem Starken. Abendessen und Übernachtung im Hotel.


4. Tag: Unsere Reise führt Sie heute mit ganztägiger Reiseleitung in das Elbsandsteingebirge. Tiefe Schluchten, steil aufragende, bizarre Felsformationen und die typischen Tafelberge sind Kennzeichen dieser außergewöhnlichen Landschaft. Von der „Bastei“ haben Sie einen herrlichen Blick ins Elbtal. Die Basteibrücke und die Festung Königstein sind weitere Höhepunkte. Es folgt der Besuch Bad Schandaus, die Fahrt wieder elbabwärts durch das Gebirge und der Besuch der Parkanlagen des Schlosses Pillnitz.


5. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an über Freiberg und Annaberg-Buchholz nach Tschechien. Mittagessen in Karlsbad. Weiterfahrt über Eger – Bayreuth – Nürnberg.

Im Fahrpreis sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Fahrt mit modernem Fernreisebus
  • 4x Ü/HP (5-Gänge Buffet) im guten
  • Mittelklasse-Hotel „Ross“ in Meißen
  • geführte Stadtrundfahrten Meißen und Dresden
  • Eintritt staatliche Porzellanmanufaktur
  • Meißen und Feste Königstein
  • ganztägige Reiseleitung Sächsische Schweiz
  • 3-stündige Spreewald-Kahnfahrt
  • Besuchsfahrten gem. Programmbeschreibung

zzgl. Eintritte sofern nicht im Leistungspaket inbegriffen

4x Ü/HP (5-Gänge Buffet) im guten Mittelklasse-Hotel „Ross“

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    389,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    64,00 €