Oppenrieder Reisen
(0 88 02) 1767

Reisefinder

 

Geänderte Öffnungszeiten:

Mo-Do 9-14.00 Uhr,  Fr./Sa./So. geschlossen

Hygienekonzept Busunternehmen Oppenrieder im Reise- und Anmietverkehr

Stand 22.06.2020

Bitte beachten und befolgen Sie unser individuelles Hygienekonzept, welches Sie und uns schützen soll und miteinander tolle Momente auf Reisen genießen lässt.

Steigen Sie ein! – in eine andere Zeit und in eine neue Form des Reisens.

Willkommen an Bord unserer Busse.

Mund und Nase bedecken!

Alle Fahrgäste müssen einen Mund- und Nasenschutz bei Ein- und Ausstieg sowie während der gesamten Fahrzeit tragen. Bitte denken Sie unbedingt an Ihren eigenen Mund- und Nasenschutz!!

Geordneter Ein- und Ausstieg!

Geplanter Ein- und Ausstieg vorn für das Erreichen der vorderen Sitzplätze bis zum Mitteleinstieg.

Geplanter Ein- und Ausstieg hinten für das Erreichen der hinteren Sitzplätze bis zum Heck des Busses.

Allgemeine Hygieneregeln beachten!

Die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln ist auch bei der Nutzung von Reisebussen besonders wichtig. Hierzu gehören regelmäßiges Händewaschen, Niesen oder Husten nur in die Armbeuge bzw. in ein Taschentuch sowie die Hände möglichst vom Gesicht fernhalten!

Desinfektion der Hände (beim Einstieg in den Bus).

WICHTIG

Bitte beachten Sie, dass Sie an der Reise nicht teilnehmen dürfen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten. Auch Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere dürfen an der Reise nicht teilnehmen.

Sollten Sie SARS-CoV-2 assoziierte Symptome (z. B. unspezifische Allgemeinsymptome, akute respiratorische Symptome jeglicher Schwere, Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn) während der Reise feststellen, bitten wir Sie das Personal (Fahrpersonal/Reiseleiter) unverzüglich informieren. Wir werden Sie dann entsprechend isolieren.

Datenschutz

Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles unter Gästen zu ermöglichen, ist eine Dokumentation mit Angaben von Namen und sicherer Erreichbarkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift) einer Person je Hausstand zu führen. Eine Übermittlung dieser Informationen wird ausschließlich zum Zwecke der Auskunftserteilung auf Anforderung gegenüber den zuständigen Gesundheitsbehörden erfolgen. Alle Daten werden von uns nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben und vertraulich behandelt und nach Ablauf eines Monats vernichtet.

Im Mietomnibusverkehr/Anmietverkehr hat der Auftraggeber vor Fahrtantritt bzw. spät. bei Fahrt eine aktualisierte Fahrgastliste (erforderliche Daten siehe oben) zu überreichen.